CDU-Pressedienst 2019-05-27

28.05.2019

CDU Quickborn zur Europawahl

Europa ist auch für die Quickborner Bürgerinnen und Bürger ein wichtiges Thema, die Wahlbeteiligung zur Europawahl 2019 war dementsprechend erfreulich hoch. Die CDU Quickborn bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern, die ihre Stimme für ein geeintes Europa abgegeben haben.

Natürlich haben wir ein höheres Ergebnis für die CDU erhofft, um als bedeutende Partnerin in der EVP die Interessen Deutschlands in Europa noch besser vertreten zu können. Jedoch ist es der CDU auf Bundesebene offenbar nicht gelungen, ihre politischen Erfolge und guten Ansätze für Europa wirksamer in Wählerstimmen umzusetzen. Leider war es nicht ausreichend, insbesondere die jüngeren Wählerinnen und Wähler allein mit Fakten überzeugen zu wollen. Die CDU hat diese Wähler nur ungenügend erreicht, die Kommunikation kam bei den jungen Menschen erkennbar nicht an.

Die Art unserer Kommunikation – insbesondere was das Interesse für die Themen der jungen Menschen angeht – müssen wir verbessern, damit zukünftig die solide und erfolgreiche politische Arbeit der CDU wieder stärker von den Wählern anerkannt wird. Auch wenn europäische oder bundespolitische Themen und Politiker nur indirekt Einfluss auf unsere Kommunalpolitik haben, gilt dies ebenso für die CDU in Quickborn. Dies ist für uns eine wichtige Erkenntnis aus dem aktuellen Wahlergebnis, hieran wollen wir noch mehr arbeiten für Europa, für Deutschland und für Quickborn.

Ihre CDU Quickborn


Wahlbeteiligung in Q: 62,3%

Von 16.606 Quickborner Wahlberechtigten haben 10.352 ihre Stimme abgegeben – die allermeisten davon FÜR EUROPA!

Die insgesamt relativ hohe Wahlbeteiligung auch in Quickborn bestätigt die
Bedeutung Europas: Für Frieden und Freiheit!
Die CDU Quickborn bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern FÜR EUROPA.
   
Hier finden Sie alle Ergebnisse für Quickborn

Kommentare sind geschlossen.