CDU-Infobrief 2018-01

28.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach längerer Zwangspause erhalten Sie heute wieder einen Infobrief. Umzugsbedingt musste auch der Internetanschluss für den Infodienst auf eine neue Adresse übertragen werden. Kaum vorstellbar, aber dafür wurden rund 8 Wochen benötigt. Mit Telquick wäre das sicher nicht passiert aber leider gibt es in Renzel kein Glasfasernetz unseres erfolgreichen Quickborner Unternehmens.

Nun zu den heutigen Informationen:

• Zunächst haben wir die traurige Pflicht, Sie darüber zu informieren, dass unser frühres Ratsmitglied Wilhelm Klepper verstorben ist. Wilhelm gehörte der Gemeindevertretung von April 1970 bis 1971 an. Ratsmitglied der Stadt war er dann von März 1978 bis März 1994. Viele Jahre leitete er als Vorsitzender den Werkausschuss. Von 2003 bis 2008 war er dann noch einmal als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss tätig. Wilhelm Klepper war viele Jahre Vorsitzender des Schützenvereins Quickborn-Renzel. Er war ausgebildeter Agraringenieur. Als Verwalter leitete er lange Zeit das Gut Wendlohe.

In den letzten Jahren war er an den Rollstuhl gebunden. Im Rahmen der weihnachtlichen Seniorenbesuche haben CDU-Mitglieder ihn im Dezember noch einmal im Pflegeheim besucht und fanden ihn dort, schwer erkrankt, aber doch nach wie vor hoch interessiert an Quickborner Themen vor. In seinem bewegten Leben hat er viel für Quickborn geleistet.
• Die Quickborner CDU hat die Kandidaten für die Kommunalwahl am 06.05.2017 gewählt. Die Liste beinhaltet eine gute Mischung aus jungen und alten Kandidaten, die aus vielen unterschiedlichen Berufen kommen. Angeführt wird die Liste von Bürgervorsteher Henning Meyn. Danach kommen Klaus-H. Hensel, Annegret Tegen, Bernd Weiher, Bernd Kleinhapel, Matthias Gädigk, Andreas Torn, Niko Mitroulis, Joseph Raesfeld, Anna Maria Klüver, Eike Kuhrcke, Robert Hüneburg, Mirko Beckmann und Andreas Wendt. Die Liste wird bis Platz 32 für mögliche „Nachrücker“ fortgeführt.

Für den Kreistag nominierte die CDU Quickborn Eike Kuhrcke und Martina Kaddatz.

Der Infodienst wird Ihnen die Kandidaten nach und nach in den nächsten Ausgaben vorstellen.
• Auch der CDU-Vorstand ist neu gewählt worden. Vorsitzender wurde wieder Bernd Weiher. Ihm steht als Stellvertreterin Ragna Köppl zur Seite, die zudem Mitgliederbeauftragte wurde. Schatzmeister wurde erneut Matthias Gädigk. Als Beisitzer wählte die Versammlung Thomas Dänecke, Hauke Meyn, Margarete Behnke-Tjardes und Klaus-H. Hensel.

Mit freundlichem Gruß

Für den Info-Dienst der CDU
Klaus-H. Hensel

Kommentare sind geschlossen.