Unsere DIREKTKANDIDATEN = Ihre beste Wahl!

Diese CDU-Mitglieder stellen sich zur Kommunalwahl 2018 als Direktkandidaten zur Verfügung = Ihre erste Wahl für Quickborn!

Robert Hüneburg, Wahlbezirk 01 DGH Renzel & Comenius-Schule, CDU-Listenplatz 12
Wahlbezirk 01
DGH Renzel & Comenius-Schule
Dorfstraße 1 & Am Freibad 3-11
Robert Hüneburg
Diplom-Bankbetriebswirt
Jahrgang 1964
-> Meine Homepage
 

 

Robert Hüneburg wurde 1964 in Quickborn geboren, hat hier stets seinen Wohnsitz behalten und lebt zusammen mit seiner Partnerin, seinen zwei Kindern und ‚Leo‘, seinem Golden Retriever. Der Diplom-Bankbetriebswirt war zuletzt zuständig für das Controlling eines Kreditinstituts und ist jetzt selbständig als Vermögensbetreuer.

Politisch war Robert Hüneburg bereits mit 14 Jahren aktiv in der Jungen Union. Nachdem sein beruflicher Mittelpunkt wieder in der Heimat liegt und seine Kinder (fast) erwachsen sind, nutzt er den Freiraum wieder für mehr gesellschaftliches und politisches Engagement. Seit 2017 ist er bürgerliches stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU).

Gesellschaftlich engagiert er sich beim ‚Fussi-Camp‘ des 1. FC Quickborn und im hiesigen Lions Club.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
robert.hueneburg@cdu-quickborn.de
04106 – 653 915

Eike Kuhrcke, Wahlbezirk 02 Gemeindesaal Ev.-Luth. Kirche, CDU-Listenplatz 11
Wahlbezirk 02
Gemeindesaal Ev.-Luth. Kirche
Ellerauer Straße 2
Eike Kuhrcke
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH)
Jahrgang 1979
-> Meine Homepage
 

 

Eike Kuhrcke wurde 1979 in Frankfurt am Main geboren und lebt seit 2013 in Quickborn. Der Geschäftsführer zweier Seniorenheime in der Nähe von Itzehoe ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von neun und fünf Jahren.

Bis zu seinem Umzug nach Quickborn war Eike Kuhrcke von 2009 an Bürgermeister der Gemeinde Breitenberg im Kreis Steinburg. Auch engagiert er sich seit mehreren Jahren in der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU.

2016 trat er der Fraktion der CDU Quickborn bei und ist seitdem als stellvertretendes bürgerliches Mitglied im Ausschuss für kommunale Dienstleistungen (AKD) aktiv.

Neben Familie und Politik interessieren ihn alle technischen Innovationen und deren praktische Anwendungen, vom Smartphone bis hin zum ‚Smart-Home‘. Ebenfalls begeistert er sich für Fußball, bis vor einiger Zeit war er als Schiedsrichter selbst noch aktiv auf dem Platz.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
eike.kuhrcke@cdu-quickborn.de
04106 – 639 10 20

Henning Meyn, Wahlbezirk 03 Comenius-Schule, CDU-Listenplatz 01
Wahlbezirk 03
Comenius-Schule
Am Freibad 3-11
Henning Meyn
Landwirt & Kaufmann
Jahrgang 1951
-> Meine Homepage
 

 

Henning Meyn, Jahrgang 1951, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Der Diplom-Agrarökonom ist selbständiger Landwirt und Kaufmann.

Bereits von 1978 bis 1982 gehörte Henning Meyn der Quickborner Ratsversammlung an. 2004 kam er für den zum Bürgermeister gewählten Thomas Köppl erneut hinzu und ist seitdem im Ausschuss für Bildung, Kultur und Freizeit (ABKF) sowie im Hauptausschuss (HA) aktiv. 2011 wurde er zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU berufen.

Nach der Kommunalwahl 2013 wählte ihn die Ratsversammlung zum Bürgervorsteher unserer Stadt.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
henning.meyn@cdu-quickborn.de
0171 – 680 84 79

Bernd Kleinhapel, Wahlbezirk 04 Comenius-Schule, CDU-Listenplatz 05
Wahlbezirk 04
Comenius-Schule
Am Freibad 3-11
Bernd Kleinhapel
Kaufmann
Jahrgang 1948
-> Meine Homepage
 

 

Bernd Kleinhapel wurde 1948 in Hamburg geboren, ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und zwei Enkel. 1978 zog er von Hamburg nach Quickborn-Heide und fühlt sich hier bis heute wohl. Er ist Handwerksmeister und seit über 30 Jahren selbständiger Kaufmann.

1996 trat er in die CDU ein, die ihn zur Kommunalwahl 1998 erfolgreich als Direktkandidat nominierte. 2004 wurde er von der Ratsversammlung zum Bürgervorsteher der Stadt Quickborn gewählt. Dieses Amt bekleidete er bis zu seinem vorläufigen Ausscheiden Juni 2013, seit September 2015 ist er erneut Mitglied.

Nach wie vor gilt sein besonderes Augenmerk der Versorgung unserer Stadt, dieser Aufgabe widmet er sich als Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke. Zudem wurde er von der CDU-Fraktion in den Ausschuss für und Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) als Vorsitzender berufen.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
bernd.kleinhapel@cdu-quickborn.de
04106 – 762 762

Klaus-H. Hensel, Wahlbezirk 05 Städtische Kindertagesstätte, CDU-Listenplatz 02
Wahlbezirk 05
Städtische Kindertagesstätte
Kampstraße 6
Klaus-H. Hensel
Werkleiter i. R.
Jahrgang 1947
-> Meine Homepage
 

 

Klaus-H. Hensel wurde 1947 in Quickborn geboren und hat zeitlebens die Geschicke unserer Heimatstadt interessiert und aktiv verfolgt. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Töchter. Bis 2012 war er Werkleiter in einem großen Quickborner Unternehmen, seitdem befindet er sich im ‚aktiven Ruhestand‘.

Seit 1970 ist er in der Kommunalpolitik aktiv. 1974 wurde er erstmals in die Quickborner Ratsversammlung gewählt und ist dort seitdem als Abgeordneter tätig. 1982 wurde er 1. Stellvertreter des Bürgermeisters (1. Stadtrat). Diese Funktion hat er auch noch inne.

Seit der Kommunalwahl 2013 ist er Vorsitzender der CDU-Fraktion und gehört dem Hauptausschuss (HA) an.

Zudem engagiert er sich als Vorsitzender des Fördervereins für eine Zukunft des Himmelmoores in der Naturschutz und Naherholung gleichermaßen Berücksichtigung finden.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
klaus.hensel@cdu-quickborn.de
04106 – 967 91 45

Niko Mitroulis, Wahlbezirk 06 DRK-Kindertagesstätte, CDU-Listenplatz 08
Wahlbezirk 06
DRK-Kindertagesstätte
Talstraße 18
Niko Mitroulis
Kaufmann
Jahrgang 1977
-> Meine Homepage
 

 

Niko Mitroulis wurde 1977 geboren und lebt seitdem in Quickborn. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach dem Abitur am Elsensee-Gymnasium arbeitete Niko Mitroulis im elterlichen Betrieb, den er heute führt. Bei seinen Geschäftsbeziehungen von Finnland bis Griechenland, dem Heimatland seines Vaters, helfen dem studierten Betriebswirtschaftler (FH) die vier Sprachen, die er fließend beherrscht.

Im Mai 2013 wurde Niko Mitroulis als Direktkandidat der CDU in die Ratsversammlung der Stadt Quickborn gewählt. Herzensangelegenheit sind für Ihn die Bereiche Jugend und Bildung.

Ehrenamtlich engagierte er sich seit vielen Jahren in der Jugendfußballabteilung des TuS Holstein Quickborn sowie des 1. FC Quickborn und ist außerdem Übungsleiter im alljährlichen ‚Fussi-Camp‘ des FCQ. In seiner Freizeit, die er am liebsten mit seiner Familie verbringt, joggt der sechsmalige Marathon-Finisher auch gerne in und um Quickborn.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
niko.mitroulis@cdu-quickborn.de
04106 – 68 165

Mirko Beckmann, Wahlbezirk 07 Ev. Luth. KiTa, CDU-Listenplatz 13
Wahlbezirk 07
Ev.-Luth. Kindertagesstätte
Harksheider Weg 112
Mirko Beckmann
staatl. gepr. Betriebswirt
Jahrgang 1991
-> Meine Homepage
 

 

Mirko Beckmann wurde 1991 in Hamburg geboren und lebt seit 22 Jahren in Quickborn. Der Fachmann für Systemgastronomie und staatlich geprüfte Betriebswirt ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.

Schon ein halbes Jahr nach Eintritt in die CDU im April 2016 wurde Mirko Beckmann Fraktionsmitglied und ist seit 2017 im Finanzausschuss (FA) der Ratsversammlung sowie im Wasserverband aktiv.

Ein Kernthema für den jungen Familienvater ist eine zukunftsweisende Infrastruktur mit einem flächendeckenden Digitalnetz. Zudem wünscht er sich eine wieder wachsende politische Beteiligung der Jugend und setzt sich dementsprechend auch für die Junge Union ein.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
mirko.beckmann@cdu-quickborn.de
0151 – 212 752 80

Andreas Torn, Wahlbezirk 08 Schießstand, CDU-Listenplatz 07
Wahlbezirk 08
Schießstand
Kugelfang 1
Andreas Torn
Kaufmann
Jahrgang 1962
-> Meine Homepage
 

 

Andreas Torn wurde 1962 in Göttingen geboren und lebt seit 1975 in Quickborn. Der Ehemann und Vater eines 15-jährigen Sohnes ist Geschäftsführer und Mitinhaber eines Familienunternehmens in der Werbebranche.

Seit 2003 arbeitet Andreas Torn in den Vorständen des Stadt- sowie Kreisverbandes der CDU. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Familien- und Sozialpolitik. 2008 wurde Andreas Torn erstmals in die Rats­versammlung der Stadt gewählt, aktuell ist er stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Soziales (AKJS) und Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur und Freizeit (ABKF) sowie Vertreter im Hauptausschuss (HA). Weiterhin engagiert er sich im ‚Wasserzweckverband Mühlenau‘ und im IT-Zweckverband ‚kommunit‘.

Auch in seiner Freizeit engagiert sich der leidenschaftliche Theaterbesucher – seit 2003 ist er im Vorstand der ‚Hamburger Volksbühne e. V.‘ – für die Bedürfnisse der Kinder und Familien seiner Stadt: Seit 2011 ist er Vorsitzender des ‚Förderverein
Quickborn hilft e. V.‘

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
andreas.torn@cdu-quickborn.de
04106 – 82 888

Andreas Wendt, Wahlbezirk 09 Goethe-Schule, CDU-Listenplatz 14
Wahlbezirk 09
Goethe-Schule
Goethestraße 50-52
Andreas Wendt
Diplom-Finanzwirt
Jahrgang 1983
-> Meine Homepage
 

 

Andreas Wendt wurde 1983 in Hamburg geboren, ist in Quickborn aufgewachsen und wohnt auch hier zusammen mit seiner Verlobten.

Der Diplom-Finanzwirt ist Finanzbeamter für das Land Schleswig-Holstein und auch im Personalrat aktiv.

2017 trat Andreas Wendt in die CDU ein, ist seitdem in die Fraktionsarbeit eingebunden und engagiert sich seit März 2018 als bürgerliches Mitglied im Ausschuss für Kinder, Jugend und Soziales (AKJS).

Neben Beruf, Familie & Politik begeistert ihn der Fußball: Als Zuschauer bei Bundesliga- und Amateurspielen sowie als aktiver Team-Player bei der ‚1. Alten Herren‘ des TuS Hemdingen-Bilsen.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
andreas.wendt@cdu-quickborn.de
0171 – 780 0 780

Bernd Weiher, Wahlbezirk 10 Schulzentrum Süd, CDU-Listenplatz 04
Wahlbezirk 10
Schulzentrum Süd
Heidkampstraße 8-10
Bernd Weiher
Schifffahrtskaufmann
Jahrgang 1959
-> Meine Homepage
 

 

Bernd Weiher wurde 1959 in Hamburg geboren, kam mit drei Jahren nach Quickborn und ist hier aufgewachsen. Von Beruf ist er Schifffahrtskaufmann.

1997 trat er in die CDU ein und ist seit 2015 Vorsitzender des Stadtverbandes, stellvertretender Fraktionsvorsitzender sowie Pressesprecher von Fraktion und Partei.

Seit 1998 gehört er der Ratsversammlung an, hier ist er als Vorsitzender des Hauptausschusses (HA) und Mitglied im Ausschuss für Kinder, Jugend und Soziales (AKJS) aktiv. Sein besonderes Interesse gilt der Sozialpolitik.

Bevor Bernd Weiher in die CDU eintrat, war er 20 Jahre ehrenamtlich bei der Johanniter-Unfall-Hilfe aktiv, den Ortsverband Quickborn leitete er von 1989-1999.

Seine zweite Leidenschaft neben der Politik ist die klassische Musik, neben Konzertbesuchen in Hamburg fährt er dazu gern auch nach Berlin, Wien oder München.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
bernd.weiher@cdu-quickborn.de
04106 – 67 510

Anna-Maria Klüver, Wahlbezirk 11 Hotel Quickborn, CDU-Listenplatz 10
Wahlbezirk 11
Hotel Quickborn
Auf dem Halenberg 6
Anna-Maria Klüver
Pflegefachwirtin
Jahrgang 1966
-> Meine Homepage
 

 

Anna-Maria Klüver wurde 1966 in Buxtehude geboren und lebt seit 1995 zusammen mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat Quickborn.

Mit ihrem Ehemann führt sie eine Senioren-Pension im beschaulichen Bovenau im Naturpark Westensee bei Rendsburg.

2018 trat sie in den Stadtverband der CDU ein und engagiert sich als bürgerliches stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss (FA).

Die leidenschaftliche Bootfahrerin mit italienischen und peruanischen Wurzeln tanzt gern und liebt das Klavierspiel wie die klassische Musik. Ihre Herkunft und Vorlieben bedingen damit auch ihre bevorzugten Reiseziele: Italien und Peru.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
anna.maria.kluever@cdu-quickborn.de
04334 – 187 89 84

Matthias Gädigk, Wahlbezirk 12 Martin-Luther-Haus, CDU-Listenplatz 06
Wahlbezirk 12
Martin-Luther-Haus
Lornsenstraße 21-23
Matthias Gädigk
Steuerberater
Jahrgang 1960
-> Meine Homepage
 

 

Matthias Gädigk lebt seit seiner Geburt in Quickborn. Der selbständige Steuerberater und Betriebswirt ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und schon mehrere Enkel.

Seit 2005 ist er im Aufsichtsrat der Stadtwerke Quickborn GmbH aktiv. Hier engagierte er sich besonders für die Gründung der ‚tel.quick GmbH‘, deren Aufsichtsrat er angehört, sowie für den Ausbau des Quickborner Glasfasernetzes. Seit 2007 ist Matthias Gädigk Mitglied im Vorstand des CDU-Stadtverbandes, seit 2013 als Schatzmeister.

Ebenfalls seit 2013 ist er als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss (FA) der Quickborner Ratsversammlung aktiv und wurde 2016 deren Mitglied.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
matthias.gaedigk@cdu-quickborn.de
04106 – 977 020

Josef Raesfeld, Wahlbezirk 13 AWO-KiTa, CDU-Listenplatz 09
Wahlbezirk 13
AWO-Kindertagesstätte
Theodor-Storm-Straße 59
Josef Raesfeld
Immobilien-Verwalter
Jahrgang 1947
-> Meine Homepage
 

 

Josef Raesfeld wurde 1947 in Hamm/Westf. geboren und ist seit 2008 Quickborner. Er hat zwei erwachsene Kinder. Beruflich war er viele Jahre als geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH in Frankfurt/M. und Bremen tätig. Er führte das Qualitätsmanagement ISO 9001 ein und begleitete es als Qualitätsmanager. Zusätzlich legte er beim Landesgesundheitsamt die Prüfung zum Staatl. anerkannter Desinfektor ab. Heute ist er im Immobilienbereich aktiv.

Bereits seit Beginn seines Berufslebens hat sich Josef Raesfeld für die CDU eingesetzt. Seit 2014 hat er einen Sitz in Quickborns Ratsversammlung, 2015 wurde er zum 3. Stellvertreter des Bürgermeisters ernannt.

Auf der sportlichen Vereinsseite wirkte er über 30 Jahre lang als Lehrer und Übungsleiter aktiv mit. In den Budo-Sportarten ist er Träger des 3. Dan Aikido und des 1. Dan Karate. Seine Hobbys sind Tanzen (TuS Holstein) und Segeln.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
josef.raesfeld@cdu-quickborn.de
0175 – 520 21 27

Annegret Tegen, Wahlbezirk 14 Waldschule, CDU-Listenplatz 03
Wahlbezirk 14
Waldschule
Kampmoorstraße 1-7
Annegret Tegen
Lehrerin
Jahrgang 1956
-> Meine Homepage
 

 

Annegret Tegen wurde 1956 im Ruhrgebiet geboren und ist dort aufgewachsen. Nach Abschluss ihres Studiums lebte und arbeitete sie mit ihrem Mann für insgesamt gut zwei Jahrzehnte in den USA und Südafrika, wo sie auch ihre beiden Kinder großzogen. Seit ihrer Rückkehr nach Deutschland in 2004 hat die Naturwissenschaftlerin auch hier ihre Berufung zu ihrem Beruf gemacht und vermittelt Mathematik und Physik in einer Internatsschule bei Schleswig. Und von der „Stadt im Grünen“ begeistert, machte sie 2014 Quickborn zu ihrer Wahlheimat.

Bereits in frühen Jahren war sie politisch in der Jungen Union aktiv. Seit 2017 ist sie wieder Mitglied der CDU und seit November 2017 bürgerliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales (AKJS).

Ihre Herzensthemen sind Bildung und Jugend und so engagierte sie sich bisher in jedem Umfeld in den unterschiedlichsten sozialen Bereichen.

 

Ihr direkter Kontakt:

E-Mail
Telefon
annegret.tegen@cdu-quickborn.de
01577 – 371 45 20