VERANSTALTUNGEN der Senioren-Union Quickborn

• Kulturelle und gesellige Veranstaltungen • Politische Informationen aus erster Hand • Seminare zu politischen Fragen der Zeit • Studienreisen mit Reiseveranstaltern • Kulturelle und gesellige Veranstaltungen • Politische Informationen aus erster Hand • Seminare zu politischen Fragen der Zeit • Studienreisen mit Reiseveranstaltern • Kulturelle und gesellige Veranstaltungen • Politische Informationen aus erster Hand • Seminare zu politischen Fragen der Zeit • Studienreisen mit Reiseveranstaltern • Kulturelle und gesellige Veranstaltungen • Politische Informationen aus erster Hand • Seminare zu politischen Fragen der Zeit • Studienreisen mit Reiseveranstaltern

 
Mitmachen. Viel erleben. Spaß haben!
Die Mitgliedschaft in der Senioren-Union oder der CDU ist keine Voraussetzung – einfach anmelden, vorbeischauen und mitmachen!

Aktuell: Unsere nächsten Veranstaltungen – jetzt schon anmelden!

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um zu den Veranstaltungsdetails / zur Anmeldung zu gelangen:

Mi. 15.05.2019   <strong>Senioren-Union besichtigt den Landtag</strong> (10:30 ZOB Q. / Flixbus-> Kiel) Mi. 15.05.2019 Senioren-Union besichtigt den Landtag (10:30 ZOB Q. / Flixbus-> Kiel) Fr. 24.05.19   <strong>Politischer Stammtisch / Klönschnack der Senioren-Union</strong> (16:00 TD’s Garten) Fr. 24.05.19 Politischer Stammtisch / Klönschnack der Senioren-Union (16:00 TD’s Garten)
Direkte Anmeldung per Kontaktformular: BITTE HIER KLICKEN

Veranstaltung der Senioren-Union Quickborn
Bei allen Terminen können sich noch kurzfristig Änderungen ergeben, bitte verfolgen Sie die Tagespresse
oder wenden Sie sich an Thomas Dänecke, E-Mail: thomas.daenecke@cdu-quickborn.de, Tel.: 04106 - 24 32

Ich möchte mitmachen

und melde insgesamt

Meine Kontaktdaten für die Bestätigung:

Ich freue mich auf eine Bestätigung, vielen Dank für die Einladung!
Bitte "SENDEN" nicht vergessen (s.u.)!



Falls ein Kostenbeitrag erhoben wird, würden wir uns freuen, wenn Sie diesen per Überweisung vorab entrichten würden.
Dies erleichtert unsere Arbeit sehr - vielen Dank! Kontodaten der Senioren-Union finden Sie hier:

Demnächst: Unsere geplanten Veranstaltungen – jetzt schon notieren!
??? 19.06.2019   <strong>Senioren-Union besichtigt die Räucherei Petersen + 5-Seen-Fahrt?</strong> (??:?? Fahrgemeinschaften – Malente) ??? 19.06.2019   Senioren-Union besichtigt die Räucherei Petersen + 5-Seen-Fahrt? (??:?? Fahrgemeinschaften – Malente) ??? Juli 2019   <strong>Senioren-Union besucht die Fliegerstaffel + Vortrag ‚Innere Sicherheit‘</strong> (??:?? Fahrgemeinschaften -> Bad Bramstedt) ??? Juli 2019   Senioren-Union besucht die Fliegerstaffel + Vortrag ‚Innere Sicherheit‘ (??:?? Fahrgemeinschaften -> Bad Bramstedt) ??? 21.08.2019   <strong>Senioren-Union besucht das Arboretum</strong> (??:?? Fahrgemeinschaften -> Ellerhoop) ??? 21.08.2019   Senioren-Union besucht das Arboretum (??:?? Fahrgemeinschaften -> Ellerhoop) ??? 04.-06.09.2019   <strong>Senioren-Union besucht den Bundestag</strong> (??:?? -> Berlin) ??? 04.-06.09.2019 Senioren-Union besucht den Bundestag (??:?? -> Berlin) ??? 03.08.2019   <strong>Bouleturnier Senioren-Union vs. LIONS CLUB</strong> (18:00 -> ‚Boule-is-cool-Arena‘) ??? 03.08.2019 Bouleturnier Senioren-Union vs. LIONS CLUB (18:00 -> ‚Boule-is-cool-Arena‘) ??? 18.09.2019   <strong>Klönschnack der Senioren-Union</strong> (15:00 -> Freiluftcafé Hasloh) ??? 18.09.2019 Klönschnack der Senioren-Union (15:00 -> Freiluftcafé Hasloh) ??? 16.10.2019   <strong>Vortrag: ‚Naher Osten – Fluchtursache, Hintergründe‘</strong> (??:?? -> Berlin) ??? 16.10.2019 Vortrag: ‚Naher Osten – Fluchtursache, Hintergründe‘ (??:?? -> Berlin) ??? 13.11.2019   <strong>Gänsekeulen-Essen</strong> (??:?? -> Borstel-Hohenraden)                               ??? 13.11.2019 Gänsekeulen-Essen (??:?? -> Borstel-Hohenraden)                               ??? 27.11.2019   <strong>Vortrag: ‚Bestattungsvorsorge‘</strong> (??:?? -> Berlin)                                             ??? 27.11.2019 Vortrag: ‚Bestattungsvorsorge‘ (??:?? -> Berlin)                                             ??? 11.12.2019   <strong>Weihnachtsfeier der Senioren-Union</strong> (??:?? -> Seegarten) ??? 11.12.2019 Weihnachtsfeier der Senioren-Union (??:?? -> Seegarten)
Planung 2019

Immer: Unsere regelmäßigen Veranstaltungen – machen Sie gern mit!

Unsere Ü60-WALKING-Senioren treffen sich hier: (Hier KLICK für weitere Informationen)
Unsere Ü60-WALKING-Senioren: Fit durch das ganze Jahr!

Montags u./o. Mittwochs u./o. Freitags immer um 10:00 Uhr
• Dauer ca. 1,5 Std.
• je nach Kondition
• und Wetterlaune
• Vorkenntnisse nicht erforderlich
• und Gäste immer herzlich willkommen
• aber Mitgliedschaften sowieso nicht notwendig

Treffpunkt: 10:00 Uhr im Rantzauer Forst zwischen Quickborn und Norderstedt, auf dem linken Parkplatz an der Waldstraße (von Quickborn aus) –
s. Karte bei Klick hier
Genaueres und evtl. Terminänderungen unter Tel.: 04106 – 696 75

Walking – wie geht das?

Walking bedeutet in der Übersetzung „gehen“ und ist eine schonende und gesundheitsfördernde Sportart. Bei einer Walking-Tour wird auf sanfte Art und Weise der ganze Körper trainiert. Besonders für Untrainierte und Sportmuffel ist Walking genau das Richtige, um die ersten Schritte in ein gesünderes Leben zu machen.
Beim Laufen ist zwischen den einzelnen Schritten immer eine minimale Flugphase, beim Walking hingegen nicht. Dadurch ist die Stoßbelastung geringer, sodass die Gelenke fit bleiben, ohne verstärkten Knorpelabrieb (Arthrose) zu riskieren.
Walking ist gut für das Herz-Kreislauf-System, weil die Belastung gleichmäßig ist und durch das Schritttempo auf einem gesunden Level bleibt. Das Herzvolumen und die Schlagkraft des Herzens nehmen dabei zu, der Körper wird besser durchblutet. Regelmäßiges Ausdauertraining entlastet auf lange Sicht das Herz, weil der Blutdruck insgesamt niedriger wird. Mit Walking helfen Sie Herz und Kreislauf, mit Belastungen besser fertig zu werden und beugen Bluthochdruck vor.
Ach ja: Und Spaß bringt’s insbesondere in der Gruppe auch noch;-)

Walking-Ausrüstung

Das einzige, was man wirklich braucht, um Walking betreiben zu können, sind geeignete Schuhe. Spezielle Walking-Schuhe sind am besten geeignet. Man sollte sie sorgfältig auswählen, es gibt für jeden Fuß den geeigneten Schuh, aber nicht jeder Schuh ist auch für jeden der beste.
Mit zunehmender Fitness und damit steigender Trainingsintensität wird man spezielle atmungsaktive Sportkleidung mehr und mehr zu schätzen wissen, aber Anfänger können auch einfach mit bequemer Kleidung anfangen.
Eine Pulsuhr kann unter Umständen sinnvoll sein, aber ‚es geht‘ auch ohne;-)
Wer Nordic-Walking betreiben möchte, braucht natürlich auch die entsprechenden Stöcke.

Boule, Boccia, Bowls, Pétanque? Boule is cool: (Hier KLICK für weitere Informationen)
Die Boule-is-cool-Senioren: Spaß bei schönem Wetter!

Freitags ab 15:00 Uhr und oft an schönen Wochenenden
• Dauer so lange man will
• je nach Wetter- und guter Laune
• Vorkenntnisse nicht erforderlich
• Gäste und Zuschauer immer herzlich willkommen
• aber Mitgliedschaften sowieso nicht notwendig

Treffpunkt: ‚Boule-is-cool-Arena‘, Bahnhofstraße
(alte ‚Ladestraße‘, hinter dem Aldi-Parkplatz am Forum / Bahnhofsplatz).
Genaueres und evtl. Terminänderungen unter
Tel.: 04106 – 773 183 bei Heinrich F. Kut
Hier geht’s zur ‚Boule-is-cool-Arena‘ in Quickborn

-> ‚Boule-is-cool-Arena‘ in Quickborn

Lassen Sie sich eintragen in die Facebook-Gruppe: “Boule is cool“, dann erhalten sie automatisch Informationen über alle Treffen.

Bitte besuchen Sie auch diese Seiten im Netz:….. ‚Boule is cool‘ in Quickborn….. Deutscher Pétanque-Verband

Boule – wie geht das?

Im engeren Sinne steht die Bezeichnung ‚Boule‘ (französisch la boule ‚die Kugel‘) nur kurz für die Kugelsportart ‚Boule Lyonnaise‘, das sogenannte ‚Sport-Boule‘.
In Deutschland wird aber ‚Boule‘ (wie auch das Wort ‚Boccia‘) umgangssprachlich mehr als Sammelbezeichnung für alle Kugelsportarten verwendet. Zu den Kugelsportarten gehören neben dem bereits genannten Boule Lyonnaise noch das daraus abgeleitete Jeu Provençal, dessen Ableger Pétanque, das britische Bowls und das italienische Boccia (auch ‚Raffa‘ genannt). Neben diesen fünf bekannten Kugelsportarten gibt es noch weitere regionale Sportarten bzw. Kugelspiele, die ähnliche Regeln haben, wie z. B. ‚Boule-en-Bois‘, ‚Boule-de-Fort‘, ‚Boule-des-Berges‘ und ‚Boule bretonne‘.
Mit ‚Boule‘ verbinden viele Deutsche aber auch das von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugelspiel (der korrekte Name hierfür wäre allerdings ‚Pétanque‘).
Aber egal wie wir es nennen:
Spaß bringt’s insbesondere in der Gruppe in jedem Fall;-)

-> ‚Boule-is-cool-Arena‘ in Quickborn

Boule-Regeln (Kurzfassung)

Es wird mit gekennzeichneten Stahlkugeln mit einem Gewicht von ca. 700 Gramm gespielt. Ziel des Spiels ist es, die Kugeln der eigenen Mannschaft von einem Wurfkreis aus möglichst nah an die hölzerne Zielkugel (das ‚Schweinchen‘ = ‚cochonnette‘) zu ‚legen‘ oder aber die beste gegnerische Kugel von dort wegzuschießen.
Zwei Parteien treten gegeneinander an – entweder zwei Einzelpersonen (Tête-à-Tête, jeder mit 3 Kugeln), als Zweierteams (Doublette, jeder Spieler mit 3 Kugeln) oder im Spiel Drei gegen Drei (Triplette, jeder mit 2 Kugeln).
Vor Beginn des ersten Durchgangs wird gelost, welche Mannschaft das ‚Schweinchen‘ werfen darf. Ein Spieler dieser Mannschaft (A) zieht einen Kreis auf dem Boden, von dem aus er das Schweinchen zwischen 6 und 10 m weit wirft. Ein Spieler der Mannschaft A wirft nun eine Kugel möglichst nah an diese Zielkugel heran.
Die Spieler von Mannschaft B werfen nun solange, bis sie eine Kugel näher an das Schweinchen herangebracht haben. Grundsätzlich gibt es hierfür zwei verschiedene Techniken:
• B versucht, besser zu legen oder
• B versucht, die Kugel von A wegzuschießen.
Ist es Mannschaft B gelungen, den Punkt zu machen, ist A wieder an der Reihe, bis sie den Punkt gewinnt oder keine Kugeln mehr zur Verfügung hat. Am Ende einer Aufnahme wird gewertet. Die Mannschaft, deren Kugel am nächsten zum Schweinchen ist, erhält so viele Punkte wie die Zahl der Kugeln, die besser liegen als die beste Kugel der gegnerischen Mannschaft. Die Mannschaft, die eine Aufnahme gewinnt, wirft das Schweinchen aus einem neuen Kreis.
Die Mannschaft, die zuerst 13 Punkte erzielt hat, ist Sieger.

Natürlich kann jede private Mannschaft auch nach leicht abgewandelten Regeln spielen. Um ggfs. die Spieldauer nicht allzu sehr auszudehnen, sind auch Zeitlimits möglich: Z.B. wird nach zehn Minuten das Ergebnis festgestellt und das Team mit den meisten Punkten hat gewonnen.

Außen-Schach - Sport für Kopf UND Gelenke: (Hier KLICK für weitere Informationen)
Freiluft-Schach – Bewegung für Kopf und Körper!
Zugegeben: Abends eine Partie mit einem guten Freund und einem guten Glas Wein ist auch ganz nett…
Aber warum nicht einmal so: Blauer Himmel, frische Luft und ein paar interessierte Zuschauer?
Unsere Freiluft-Schachanlage auf dem Platz vor dem Forum (= Bahnhofsplatz Quickborn).
• wann und so lange man will
• je nach Wetter- und guter Laune
• Nutzung ist kostenlos
• Vorkenntnisse (besser;-) erforderlich
• und Gäste immer herzlich willkommen
• aber Mitgliedschaften sowieso nicht notwendig

Den Schlüssel für die Riesen-Schachfiguren gibt es gleich gegenüber im Eis-Café‘ ‚La Veneziana‘. Und einen leckeren Eisbecher gleich dazu…


Damals: Unsere früheren Veranstaltungen – wir hatten viel Spaß!

Das war unser Programm in 2018

 

Tag Datum Beginn Was ging ab in 2018? Wo? Preis p. P. Anmelden
Mi 12.12. 15:00

Adventsfeier
der SeniorenUnion

Im festlich geschmückten Hotel-Restaurant Seegarten feiern wir bei Kaffee und Kuchen satt.
Dazu haben wir wieder ein vielfältiges Programm mit einigen Attraktionen zusammengestellt, lassen Sie sich überraschen!
Mitglieder zahlen 8,90 €, Gäste bitten wir um 10,90€ Kostenbeteiligung.
Spezielle Getränkewünsche sind im Preis nicht enthalten.

-JETZT ANMELDEN-

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Bis zum 07.12.
Fam. Heilmann, Tel. 04106 640 7989
Mail: Thomas.Daenecke@CDU-Quickborn.de

Seegarten 8,90 /
10,90
Bis 07.12.
Tel.: 04106 640 7989
Mi NEU
28.11.
NEU

(alt
14.11.)

12:40 Treffen am ZOB / 12:45 Abfahrt in Fahrgem.

Lecker Gänsekeulen-Essen

Deftige Gänsekeule mit Rotkohl, Bratäpfeln und Klößen: Alles was dazu gehört – lecker!

Terminänderung
-NEU ANMELDEN-

Verbindlich bei Fam. Heilmann
Tel.: 04106 – 640 7989

Leider ist eine Terminverschiebung mit Neuanmeldung erforderlich – wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

Der Preis 17,50 € p.P. (ohne Getränke).
Alternativ Sauerfleisch oder Roastbeef (jew. mit Bratkartoffeln ), bitte bei der Anmeldung ausdrücklich nennen.

-> Thomas Dänecke / Tel.: 04106 – 2432
Mail: Thomas.Daenecke@CDU-Quickborn.de

Borstel-Hohenraden
Schützenhof
Clubzimmer
gem. Karte s. neben
Fr 30.11. 07:40
Treffen
ZOB Quickborn

Besichtigung der Bäckerei Kolls
„Wo kommen unsere Brötchen her?“
Nach der Besichtigung lädt uns die Bäckerei zu einem Imbiss ein.

Zusatztermin
-NEU ANMELDEN-

-> Thomas Dänecke / Tel.: 04106 – 2432
Mail: Thomas.Daenecke@CDU-Quickborn.de

Bäckerei Kolls
Nordring 7
Bönningstedt
Tel.:
24 32
Do 29.11. 07:40
Treffen
ZOB Quickborn

Besichtigung der Bäckerei Kolls
„Wo kommen unsere Brötchen her?“

-S. a. Zusatztermin-

Bäckerei Kolls
Nordring 7
Bönningstedt
Fr 16.11. 19:00

Lecker Grünkohl-Essen

-ausgebucht-

-> Ragna Köppl / Tel.: 0176 – 486 83 159
Mail: Ragna.Koeppl@CDU-Quickborn.de

Quickborn
Restaurant
Seegarten
€ 12,50 p.P. Tel.: 0176-
48683159
Mo 15.10. 12:35
AKN Q
-> HH
Besuch des Rathauses in Hamburg

-AUSVERKAUFT-

– 12:35 Treffen Bahnhof Quickborn Ri. HH
– 12:51 AKN -> S3 -> U1 bis Rathaus
– 14:30 Rathausbesichtigung (ca. 45 Min.)
– 15:30 „Arkaden-Café“ (Alsterarkaden 9-10)“

Hamburg € 8 für
Fahrt und
Besichtigung

Kaffee und Kuchen nach Verzehr

Tel. Q. 2432
Mi 19.09. 15:00 Klönschnack
mit lecker Kaffee & Kuchen sowie Vorstellung der „NOTFALLDOSE“: Besonders Alleinstehende werden diese neue Verbesserung der Notfallversorgung begrüßen (je € 3,–)!- 15:00 Uhr direkt vor Ort
oder wer keine Mitfahrgelegenheit hat
– 14:30 Uhr am ZOB Quickborn

Teich-Café Freiluft
Garstedter Weg 36a
Hasloh
gem. Verzehr H. Sumfleth
Tel.: Q. 1239725
Do 30.08. 18:00 Boule-Turnier: Lions Club vs. Senioren-Union


Bei ‚Klick‘ gibt’s hier weitere Informationen ->

Quickborn
->
‚Boule-is-cool-Arena‘Bahnhofstraße (alte ‚Ladestraße‘ der AKN, hinter dem Aldi-Parkplatz)
12 € für
Grill & Getränke

Q 2432
Mi 15.08. 17:45
AKN Q
-> HH
Barkassen-Lichterfahrt auf der Elbe

– AUSGEBUCHT –

– 17:45 Treffen Bahnhof Quickborn Ri. HH
– 18:01 AKN ->Eidelstedt + S3 ->Landungsbr.
– 19:00 ‚Captain’s Dinner‘
Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 3
– 21:30 Lichterfahrt mit der Barkasse
Landungsbrücken 1
– 22:30 Rückkehr und Beginn Heimfahrt

Hamburg
->
Captain’s-Dinner
->
Lichterfahrt
20 € Fahrt
+ Dinner

STORNO
leider
NICHT
möglich!

Q 2432
Mi 18.07 10:25 -> AKN Q River-Busfahrt auf der Elbe

– 10:25 Treffen Bahnhof Quickborn Ri. HH
– 10:41 AKN -> S3 -> U4 bis Hafencity
– 12:30 River-Bus Station „Brooktorkai 16“
– 14:00 Mittag im „Schönes Leben“

Bei ‚Klick‘ auf das Foto geht’s zur Fotogalerie von Werner Heilmann:

Hamburg

River-Bus

Schönes Leben

25 €
+ Fahrt
+ MittagSTORNO
leider
NICHT
möglich!
EILT:
Q 2432Fast
ausge-bucht!
Mi 20.06. 10:45 Treffen ZOB

11:00 Abfahrt PKW-Fahrgem.

Matjes-Essen & Stadtführung

Nach dem Mittag (es gibt auch andere Speisen) vertreten wir uns die Beine und lernen das schöne Glückstadt kennen.

Hier die Bildgalerie bei Klick:

Glückstadt je nach Speisenwahl & geringer Obulus für die Stadtführung Bis So. 17.06.
Telefon
Q 2432
oder
KLICK hier
Fr 01.06. 16:00
->open End
Politischer Stammtisch im Bauwagen:
Gemütlich bei einem guten Glas ‚Politisieren‘
oder einfach nett miteinander schnacken!
Bei bestem Wetter und Laune wurden diese fotografischen Erinnerungen festgehalten (Klick zum Download):
Fam. Dänecke
Schulstraße 4 in Q.
5 € inkl. Softdrinks /
ausgesuchte
Weine extra
Telefon
Q 2432
oder
KLICK hier
.
Mi 16.05. 10:15 Treffen ZOB

10:30 Abfahrt PKW-Fahrgem.

Wir benötigen mind. 8 PKW inkl. freiwill. Fahrer!

Kutschfahrt durch den Duvenstedter Forst
Das frische Maigrün wird uns begrüßen!
Danach lecker Essen beim Italiener 😉
Bitte wettergerechte (warme) Garderobe +
evt. Sitzkissen u. Reiseproviant (Getränke)!


11:15 Wohldorf/Duvenstedt

14:00 Mittagessen
Restaurant ‚Italia‘

ca. 16:30 Rückkehr ZOB

Kutsche
= 11 €
+ Fahrt
+ Essen

Do. 10.05.

Telefon Q 2432

.
Do 19.04. 15:00 „Bau der Kieler Straße – das alte Quickborn“
Vortrag von Irene Lühdorff von der Geschichtswerkstatt der Stadt Quickborn
(Klick auf das Bild):
……………..

 

Der Bericht auf Quickborn1.info 

Feuerwehr Quickborn
Marktstraße 9
5 €
für Kaffee und KuchenSpende erbeten
.
Mi 04.04. 15:00 Vorstandssitzung Seegarten
Harksheider Weg 258
Mi 21.03. 15:00 Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstandes Seegarten
Harksheider Weg 258
nach Verzehr
Mi 21.02. Klönschnack über „dütt un datt
Gesellige Runde mit Kaffee / Tee und Kuchen
Seegarten
Harksheider Weg 258
nach Verzehr
 Mi  07.02. 12:00
&
15:00
Gemütliches Essen und Klönschnack  bei Maria & Toni (Ital.)
anschließend
Besuch des Heimatmuseums EllerauAnmeldung unbedingt erforderlich! Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht = Tel. 04106 2432
Berliner Damm 17, Ellerau

Hoyersweg 2, Ellerau

nach Verzehr

Museum
2,– €

 05.02.
 Mi  16.01.  Alter Führerschein – Neue Regeln

Der Senior-Chef der Fahrschule Bauer hält einen Multimedia-Vortrag über Neuerungen im Straßenverkehr (Gesetzesänderungen und Anpassungen).
Spezielle Situationen, Wissenslücken über Rettungsgasse, Einfädelung, Kreisverkehr, Fahrradfahrer auf der Straße und mehr wird Herr Bauer in seiner humorvollen Art auffrischen. Individuelle Termine für Fahrtraining können an diesem Tag vereinbart werden.
Für Kaffee und Kuchen bitten wir um eine kleine Kostenbeteiligung, ein Überschuss geht an die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr.

Feuerwehr Quickborn
Marktstraße 9
Do 11.01.  09:45  Besuch des Planetariums
anschließend
Mittagessen im Montgomery-Champs
Thema: Unser Kosmos live und in 3D, Space-TourLernen Sie Planeten, Sterne und die unvorstellbaren räumlichen Tiefen des Weltalls auf spektakuläre Art und Weise kennen – ohne Ihren bequemen Liegesessel im Sternensaal des Planetariums zu verlassen. Die neue 3D-Technik des Planetariums erlaubt uns einen Flug durch das Universum, bei dem der räumliche Aufbau des Kosmos geradezu „ins Auge springt“.Planetariumsdirektor Thomas Kraupe ist Ihr Pilot und Sternennavigator, der Sie von unserer Erde durch das Sonnensystem und hinaus in die Weiten der Sterne und Galaxien führt. Nie waren die Sterne so nah und der Kosmos so anschaulich wie hier! Tel. 04106 2432 (evtl. auf AB sprechen) oder unter 0171-690 88 00.
TP  ZOB Quickborn

HH Schnelsen

 12,50 + ggf. AKN

nach Verzehr

 08.01.
Das war unser Programm in 2017
Mittwoch 13. Dez. Weihnachtsfeier mit Carlo von Tiedemann und dem stellv. Bürgermeister und Fraktionsvorsitz. der Quickb. CDU,
Herrn Klaus Hensel. – An festlich geschmückten Tischen und bei Tee/ Kaffee/ Kuchen u.a. Köstlichkeiten.
Mitglieder 5,–€, Gäste 9,–€ Kostenbeteiligung. Saggau in Ellerau,  Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432
Mittwoch 15. Nov. Gänsekeulenessen (o. Ähnliches) im Schützenhof Borstel-Hohenraden, Quickborner Str. 122.
Fahrgemeinschaften ab ZOB-Quickborn, Abfahrt 12:30Uhr. Essen ab 13:00Uhr.
Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432
Mittwoch 11. Okt. Die Seniorenunion informiert: Neuerungen in der Pflegeversicherung. Übernahme von nicht gedeckten Heimkosten gemäß §§61ff. Sozialgesetzbuch XII

und/oder von Leistungen gemäß §6 Abs. 4 Landespflegegesetz.

Termin: Mittwoch, 11.Oktober 2017, Beginn 15:00 Uhr. Lichtbildvortrag im Hotel-Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn.

Kaffee / Tee und Kuchen, Preis je nach Verzehr. Die Veranstaltung als solche ist kostenlos. Anmeldung dringend erforderlich bei Fam. Dänecke unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432

Mittwoch 20. Sep. 15:00 Uhr Gesellige Runde mit Klönschnack über „dütt un datt“ im Teich-Bistro „Freiluft“, Garstedter Weg 36a,
25474 Hasloh. Kaffee / Tee und Kuchen, Preis je nach Verzehr. Fahrgemeinschaften von-nach Quickborn nach Absprache. Anmeldung unter: 04106 5744, bitte ggfls. auch auf den AB sprechen.
Mittwoch 16. Aug. Benediktiner-Kloster Nütschau, Travenbrueck bei Bad Oldesloe. Busreise für bis zu max. 25 Personen, mit Führung durch das Kloster / Klostergelände / Klostergarten, Mittagsgebet, incl. Mittagessen im Kloster. Fahrpreis für Mitglieder 10,–€, für alle anderen 15,–€.  Kosten des Mittagessens je nach Speise, ca. 13,–€. Treffen 08:45 am ZOB, Abfahrt um 09:00 Uhr. Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432
Mittwoch 19. Jul. 15:00 Uhr Gesellige Runde mit Klönschnack über „dütt un datt“ im Hotel-Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258
25451 Quickborn. Kaffee / Tee und Kuchen, Preis je nach Verzehr.
Mittwoch 14. Jun. GAB-Besichtigung, (Gesellschaft. für Abfallbeseit. und Recycling) Hasenkamp 15, 25436 Tornesch.
Treffen um 08:45 am ZOB, Abfahrt mit Fahrgemeinschaften um 09:00 Uhr. Bitte an festes Schuhwerk denken.
Kosten pro Person 5,–€, die Besichtigung dauert ca. 3 Stunden incl. entspr. Pausen. Ab ca. 13:00 Uhr werden wir
im Schützenhof (Borstel-Hohenraden) zu Mittag essen. Jeder was er mag, solide, deftige hausgemachte Spezialitäten.
Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432 Max! 24 Pers.!
Mittwoch 31. Mai. Polit. Stammtisch im hist. Bauwagen (1948) bei Fam. Dänecke, Schulstr. 4, 25451 Quickborn, im Garten am Grillplatz. Eingeladen sind alle politisch Interessierten, dieses Freizeitangebot gibt Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit, miteinander zu diskutieren. Kostenbeteiligung 5,–€. Beginn ab 16:00 Uhr. Sitzplätze sind rustikal, aber gegen Regen geschützt. Es gibt verschiedene Salate, Getränke und Diverses vom Grill. – Open End. Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432
Mittwoch 17. Mai. HHA-Betriebszentrale der Weltstadt Hamburg – Blick hinter die Kulissen, einschl. Sonderfahrt mit Sonderzug (DT4). Treffen 09:45 am ZOB Quickborn, Abfahrt 10:00 Uhr. Führung von 11:00 – ca.13:00, anschl. Mittagessen im Hofbräuhaus am Speersort. Max. 25 Teilnehmer! Kosten: Ca. 7.–€ Führung + (anteilig!) Gruppenkarte der HHA + Verzehr.
Anmeldung dringend erforderlich unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432 unter: 0171 690 88 00 oder 04106 2432
Mittwoch 26. April Alter Führerschein – Neue Regeln

Am Mittwoch, dem 26.04.2017 um 15:00 Uhr treffen sich die Mitglieder und andere Interessierte in der Feuerwache Quickborn, Marktstraße 9.

Der Senior-Chef der Fahrschule Bauer hält einen Multimedia-Vortrag über

Neuerungen im Straßenverkehr (Gesetzesänderungen und Anpassungen).

Auf was ist bei dieser oder jener Situation zu achten, Wissenslücken über Rettungsgasse, Einfädelung, Kreisverkehr und mehr wird Herr Bauer in seiner humorvollen Art auffrischen. Individuelle Termine für Fahrtraining können vereinbart werden.

Für Kaffee und Kuchen bitten wir um eine kleine Kostenbeteiligung, ein Überschuss geht an die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr.

Es wird dringend um Anmeldung bis spät. zum Abend des 24.April gebeten.

Tel. 04106 2432 oder 0171-690 88 00.

Mittwoch 15. März Jahreshauptversammlung

 mit Wahlen von 2 Kassenprüfer/innen und 1 Beisitzer/in

Mittwoch 15. Februar

15:00 Uhr

Klönschnack der Senioren-Union „Quickborn und Umgebung“

An diesem Tag treffen sich die Mitglieder und andere Interessierte im Hotel-Restaurant Seegarten (Sporthotel), Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn zum Kaffeetrinken.

Die „Senioren-Union Quickborn und Umgebung“ tritt ein für die sozialen und gesellschaftlichen Belange der „Generation über 60 Jahre“ und möchte deren Erfahrungen für Alle ausgleichend nutzbar machen. Wir tauschen uns aus über alle Themen, die spez. für Senioren wichtig sind, aber natürlich auch über die politische Lage.

Gemeinsame Aktivitäten wie Besuche von Veranstaltungen, Ausflüge oder Vorträge div. Referenten werden von uns organisiert.

Näheres erfahren Sie unter www.cdu-quickborn.de/SU oder im direkten Gespräch mit uns. Zur regen Teilnahme an unseren Vorhaben sind interessierte Gäste hiermit herzlich eingeladen. Für die Teilnahme an unseren Treffen und Ausflügen ist eine Mitgliedschaft in der CDU oder in der Senioren-Union nicht zwingend notwendig. Seien Sie willkommen!

Es wird dringend um Anmeldung bis spät. zum Abend des 13. Februar gebeten.

Tel. 04106 2432 oder 0171-690 88 00.

Mittwoch 01. Februar

18:30 Uhr

Marit Hansen (Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein) hält einen Vortrag in der Comenius-Schule, Am Freibad 3-11,

Alle Bürger(innen) sind herzlich eingeladen zu diesem Vortrag mit diesem hochaktuellen Thema.

(Gemeinschaftsveranstaltung der Senioren-Union & dem CDU-Stadtverband, Quickborn.)

-Was bedeutet ein guter Datenschutz im täglichen Leben?

-Welchen Risiken sind wir ausgesetzt?

-Es geht um viel mehr als nur um PC-Benutzer!

-Warum überhaupt Datenschutz, was ist das Recht auf informationelle Selbstbestimmung?

-Welche Rechte haben wir konkret? Was ist zu beachten?

Ob bei Verkäufern, Anbietern von Kundenkarten, Bonitäts-Auskunfteien, Kreditkarten-Instituten – PayPal (usw.), auch bei Handy-und Internetnutzern, überall geben wir etwas von uns Preis. Meist ohne zu wissen, was das bedeuten (kann).

Anschließend an den Vortrag werden die praktischen Hinweise für Datenschutz und Selbstbestimmung noch einmal zusammengefasst und Fragen beantwortet. Auch entsprechendes Infomaterial ist vor Ort vorhanden / beziehbar.

Mittwoch 18. Januar

08:45 Uhr

Senioren-Union besucht CHOCO-VERSUM

Am Mittwoch, dem 18.01.2017 treffen sich Interessierte um 08:45 am AKN-Bahnsteig Quickborn (Forum). Abfahrt mit Gruppenkarten um 09:01 Uhr.

Der Choco-Versum-Besuch kostet ~14,-€ plus Gruppen-Fahrkarten.

Während einer individuellen Führung werden in ca. 90 Minuten der Rohstoff Kakao sowie alle Stufen der Schokoladenherstellung an historischen Maschinen erklärt, vorgeführt und verköstigt.

Ein Highlight ist die Möglichkeit, sich selbst eine eigene Tafel Schokolade zu kreieren. – Im Anschluss werden wir vor Ort in einem interessanten Restaurant zu Mittag essen, Preis je nach Bestellung.

Wir bitten um frühzeitige, verbindliche Anmeldung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Tel. 04106 2432

Zur regen Teilnahme an unseren Vorhaben sind interessierte Gäste hiermit herzlich eingeladen. Eine Mitgliedschaft in der CDU oder in der Senioren-Union ist nicht notwendig! Weiteres unter: http://www.cdu-quickborn.de/SU

Das war unser Programm in 2016
Dienstag 13. Dezember
15:00 Uhr
Weihnachtsfeier

Zu unserer letzten Zusammenkunft dieses Jahres möchte ich alle Mitglieder, auch im Namen des Vorstandes,

sehr herzlich zu einer festlichen Weihnachtsfeier einladen (Kuchenbuffet mit Tee oder Kaffee).

Die Feier findet statt am Dienstag, den 13. Dezember ab 15:00 Uhr in den Räumen des

Hotel Seegarten, Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn. (Sporthotel)

Als Vortragenden haben wir wieder Herrn Prof. Meyer gewinnen können, er ist vielen von Ihnen bestimmt bekannt von der vorletzten Weihnachtsfeier und wird uns neue Geschichten auf „seine unnachahmliche Art“ präsentieren. Erfreut werden wir auch durch zwei Auftritte des „Quickborner Frauenchors von 1920“ unter der Leitung von Frau Wiedenroth. (20-stimmig!). – Auch 2 Gäste aus der örtlichen Politik sind geladen, lassen Sie sich überraschen!

Für Mitglieder ist die Veranstaltung leider nicht mehr gratis. Die allgemeinen Kostensteigerungen können wir von den Mitgliedsbeiträgen nicht auffangen, wir bitten um eine Kostenbeteiligung von 5,- €. Gerne sind aber auch Gäste willkommen, für diese wird ebenfalls ein kleiner Kostenbeitrag von 9,00 € pro Person erbeten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir um rechtzeitige Zusage (mit Teilnehmerzahl!)

bis zum 05. Dezember bitten müssen, tel. unter 04106 – 2432 oder 0171-690 88 00

Mittwoch 23. November
12:20 Uhr
Gemeinsames „Gänsekeulenessen“ in Borstel-Hohenraden im allseits bekannten Schützenhof.

Am Mittwoch, dem 23.11.2016 um 12:20 Uhr treffen sich die Mitglieder und andere Interessierte am ZOB, 25451Quickborn.

Abfahrt um 12:30 in Fahrgemeinschaften nach Borstel-Hohenraden zum Schützenhof.

Geboten wird im Clubzimmer deftige Gänsekeule mit Rotkohl, Bratäpfeln und Klößen, mit allem, was dazu gehört.

Nach entspr. Anmeldung können aber auch (in sehr begrenzter Zahl!) alternative Speisen geordert werden. (siehe Speisekarte, Internetauftritt Schützenhof)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte rechtzeitig anmelden!!!

Es wird dringend um Anmeldung bis spät. zum Abend des 18. November gebeten.

Tel. 04106 2432 (evtl. auf AB sprechen) oder unter 0171-690 88 00.

Mittwoch 09. November
15:00 Uhr
Das Himmelmoor in Quickborn

Der 1. Stadtrat, stellv. Bürgermeister und Vorsitzende des Fördervereins „Himmelmoor“, Herr Klaus H. Hensel, hält einen Vortrag in Wort und Bild über die Entstehung, Nutzung und Zukunft des Moores, die Besonderheiten von Fauna und Flora und warum wir heute die Chance nutzen müssen, es für künftige Generationen zu erhalten. Eine Betrachtung aus der Sicht des Fördervereins Himmelmoor.

Bei Kaffee /Tee und Kuchen werden wir uns von der Mannschaft des „Seegartens“ zu moderaten Preisen verwöhnen lassen, zur Kuchenbestellung bitten wir zwingend um rechtzeitige Anmeldung!

Zur regen Teilnahme an unseren Vorhaben sind interessierte Gäste hiermit herzlich eingeladen. Eine Mitgliedschaft in der CDU oder in der Senioren-Union ist nicht notwendig!

Es wird dringend um Anmeldung bis spät. zum Abend des 7. November gebeten. Tel. 04106 2432 (evtl. auf AB sprechen) oder unter 0171-690 88 00.

Donnerstag 22. September Fahrt zum / durch das Himmelmoor mit überdachten Loren. Treffen 15:30 am ZOB Quickborn, mit Fahrgemeinschaften dann um 15:55 weiter zum Torfwerk. Zugabfahrt 16:00. Die Kosten der Moorbahn liegen bei 85,–€, bei ca. 30 Fahrgästen also ~3,–€/Person – Ab ca. 18:00 gemütliches Beisammensein im Sporthotel Quickborn: Es gibt eine heiße Suppe (für uns vorbereitet) und eine kleine Speisekarte zum Aussuchen der weiteren Verköstigung. Diesen Ausflug machen wir gemeinsam mit den Ortsvereinen Halstenbek und Pinneberg.

Hinweis: Das Mitbringen von Hunden und das Rauchen während der Fahrt ist nicht erlaubt.

Mittwoch 17. August Gewürz-Museum (Spicy-Museum) in der Speicherstadt Hamburg. 10:00 Uhr Treffen AKN, Abfahrt 10:21, Ankunft 11:00 Uhr Landungsbrücken. Zu Fuß dann ca. 10 Min. durch den Hamburger Hafenrand + Speicherstadt. – Eintritt 4,–€ + 30,–€ Gruppenpreis für Führung / Vortrag um 11:30 Uhr. Im Anschluss Besuch einer privaten Kaffeerösterei mit Kuchen und Kaffeetrinken.
Mittwoch 20. Juli

08:00

Ausflug zur Landesgartenschau in Eutin,

ersatzweise geht es bei schlechtem Wetter nach Malente, zur 5-Seen-Fahrt, anschl. Einkehr in der Schlachterei und Schinkenräucherei Petersen (gegr. 1788)

Am Mittwoch, dem 20.07.2016 treffen sich Interessierte um 08:00 am ZOB Quickborn. Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 08:15 Uhr. Bitte beteiligen Sie sich mit 8 € für den jeweiligen Fahrer an den Fahrt- und Parkplatzkosten. Ziel ist der Großparkplatz Röntgenstr. 6, 23701 Eutin. Von dort per Shuttlebus zum Ausstellungsgelände. Der Eintritt (Gruppenkarten leider erst ab 20 Personen!) kostet pro Person 14 €, regulärer Preis ist 16 €.

Das Gelände kann individuell oder in kleinen Gruppen erkundet werden, das gilt auch für die Möglichkeit einer Mittagseinkehr vor Ort. Es empfiehlt sich jedoch die Mitnahme eines Getränkes und einem kleinen Snack für zwischendurch.

Treffpunkt und Zeit für die Rückfahrt wird vor Ort festgelegt, vor 18:00 Uhr werden wir aber wohl nicht wieder in Quickborn sein.

Schlechtwetter-Alternative: 5-Seen-Fahrt,

eine Schifffahrt über die Seen der Holsteinischen Schweiz gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Besuchern der Region.

Wie der Name „5-Seen-Fahrt“ bereits vermuten lässt, befahren die Ausflugsschiffe der weißen Flotte fünf der schönsten Seen Schleswig-Holsteins: Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee. Auf einer Strecke von 12 Kilometern schlängeln sich die schnittigen Schiffe vorbei an lieblichen Buchten, leuchtend grünen Inseln, dichten Schilfbänken und versteckten Brutstätten heimischer Seevögel. Sowohl von den Sitzplätzen über als auch unter Deck bieten sich herrliche Blicke auf die wald- und seenreiche Landschaft Ostholsteins. Die Verpflegung mit Kaffee & Kuchen ist nur an Bord der MS Dieksee möglich. Alle anderen Schiffe der Flotte besitzen kein eigenes Bordrestaurant, bitte einplanen.

Dauer:     2 Stunden, Ablegezeit in Malente um 10:00 Uhr und dann stündlich.

Preise:     10,00 Euro Rundfahrt

Es wird dringend um Anmeldung bis spät. zum Abend des 18.Juli gebeten.

04106 2432 oder 0171 690 88 00.

Mittwoch 15. Juni
15:00 Uhr
Vortragsveranstaltung zum Thema: Bauvorhaben in Quickborn, was tut sich auf dem Quickborner Wohnungsmarkt? Fachbereichsleiterin Frau Lattmann wird berichten. Ort: Hotel-Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258, 25451 Quickborn, Preis je nach Verzehr.
Samstag 21. Mai
ab 16:00 Uhr
Politischer Stammtisch im Garten (Hist. Bauwagen + Pavillon) von Thomas Dänecke, Schulstraße 4.

Bei Regenwetter wird zusätzlich ein entspr. Zelt aufgestellt. Um tel. Anmeldung wird dringend gebeten unter 04106 2432 bis zum Vorabend.

Mittwoch 18. Mai Rhododendronblüte bestaunen und Führung über den Ohlsdorfer Friedhof, den größten Parkfriedhof der Welt! Beginn der Führung: 11:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden, Kosten: 5 €/Person (Für Navi: 22337 Hamburg, Fuhlsbüttler Str. 756 / Cordesallee)

Treffpunkt für Fahrgemeinschaften: ZOB Quickborn, 09:45 – Abfahrt 10:00 Uhr – Ab ca. 13:00 Uhr ist dort in der Nähe ein gemeinsames Mittagessen geplant, Lokalität noch offen.

Donnerstag 21. April Besuch der Elbtunnel-Zentrale.

Treffen 08:45, Abfahrt 08:55 Uhr vom ZOB in Quickborn mit Fahrgemeinschaften: Zieleingabe für Navi: Holmbrook 15, 22604 Hamburg. Ab ca. 12:30 gemeinsames Mittagessen a la Carte im Steakhaus „Champs“, AKN-Haltestelle Burgwedel. Um Anmeldung für diese Veranstaltung wird gebeten, siehe Link unter: Ansprechpartner.

Mittwoch 16. März
15:00 Uhr
Mitgliederversammlung (JHV) mit Wahlen im Restaurant Seegarten.
Mittwoch 17. Februar Besuch des Augustinums (betreutes Wohnen direkt am Elbufer) mit anschl. geselliger Kaffee-Klönschnack-Runde.

Führung 15:00 Uhr, gemeinsame Kaffeerunde 16:00 Uhr vor Ort.

Anfahrt mit öffentlichem Nahverkehr, Abfahrtszeit noch in Planung

Mittwoch 20. Januar
15:00 Uhr
Informationsveranstaltung „Quickborn und seine Flüchtlinge“

Hotel Seegarten

mit Volker Dentzin (Fachbereichsleiter Einwohnerangelegenheiten der Stadtverwaltung Quickborn).

Eingeladen sind auch der 1.Stadtrat und stellv. Bürgermeister Klaus H. Hensel sowie der Flüchtlingsbeauftragte der CDU-Quickborn, André Schuler, Götz Nowobilski, Leiter der Polizeistation Quickborn, Henning Meyn, Bürgervorsteher.

Evtl. ist eine Familie aus Syrien zu Gast, um Fragen zu beantworten.

Das war unser Programm in 2015
Sonntag 13. Dezember
15:00 Uhr
A Christmas Celebration

12.12.2015 20:00 Uhr und 13.12.2015 17:00 Uhr

Weihnachtliches Konzert mit Adonai,

Gospelchor Uetersen Am Kloster

Eberhard Kneifel, Leitung

Klosterkirche Uetersen, Am Kloster, Uetersen

Es ist geplant, das Konzert am 13.12.2015 zu besuchen. Da man ca. eine Stunde

vorher da sein sollte, treffen sich die Fahrgemeinschaften um 15:00 Uhr in

Quickborn am Rathaus. Abfahrt ist um 15:15 Uhr.

Freiwillige Fahrer sind herzlich willkommen.

Es wird empfohlen, sich warm anzuziehen und evtl. ein Kissen mitzubringen.

Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei. Die Kirchengemeinde freut sich über eine kleine Spende.

Anmeldungen bitte bis Freitagabend bei der Senioren Union Quickborn

unter der Telefon Nr. 2432.

Mittwoch 09. Dezember
15:00 Uhr
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet wieder im Golfclub an der Pinnau statt, Pinneberger Straße 81a, D-25451 Quickborn-Renzel.

Als Vortragende konnten wir diesmal Frau Ina Krohn gewinnen, lassen sie sich doch mal überraschen. Auch Gäste aus der Quickborner Politik werden erwartet.

Beginn der Feier: 15:00 Uhr.

Mittwoch 18. November Besuch des Museums für Tuch und Technik (Textilmuseum) in Neumünster, Kleinflecken 1, 24534 Neumünster

Der Zugang ist barrierefrei! Treffen am ZOB Quickborn um 09:30 Uhr, Abfahrt um 09:45 in Fahrgemeinschaften oder mit der AKN. (Wird noch geklärt) Es ist für uns eine fachkundige Führung gebucht worden, somit beträgt der Eintritt dann 6,50 € inclusive. Unmittelbar vor Ort ist auch die Möglichkeit zur Einnahme eines Mittagessens gegeben, Preis je nach Verzehr. Rückfahrt nach Absprache vor Ort.

Mittwoch 21. Oktober Gemeinsames Mittagessen mit der Senioren-Union im Hotel Seegarten, Quickborn

Am Mittwoch, dem 21. Oktober trifft sich die „Senioren-Union Quickborn und Umgebung“ im „Sporthotel“,

auch bekannt als „Hotel Seegarten“, Harksheider Weg 258 in Quickborn.

Wir treffen uns dort um 12:30 Uhr. Es gibt wie immer diverse Speisen a´ la carte,

aber für diesen Tag werden zusätzlich 2 Wildgerichte und ein grätenfreies Fischgericht angeboten!

Anmeldung erbeten unter 04106-24 32 oder 0171-690 88 00 bis spätestens 19.Oktober.

Freitag 02. Oktober Am Freitag, dem 02. Oktober feierte die „Senioren-Union Quickborn und Umgebung“ ein zünftiges Weinfest mit Zwiebelkuchen, Federweißer, Rotwein usw. in einem rustikalen Bauwagen aus den frühen 50er Jahren. Veranstaltungsort war der Familiengarten des Vorstandsvorsitzenden, Thomas Dänecke, in Quickborn. Beginn war 18:00 Uhr, das Ende war dann kurz vor Mitternacht.
Mittwoch 16. September Arboretum – Gr. Flottbek, Botanik-Anlage, Loki-Schmidt-Garten, Besuch kostenlos, (Fahrgemeinschaften)

Falls es widrige Wetterverhältnisse an diesem Tag geben sollte, hatten wir alternativ den Besuch des kleinen, aber sehr interessanten Industriemuseums in Elmshorn geplant, anschl. Mittagseinkehr in der Nähe.(Chinesisches Restaurant)

Diese Alternative hat sich dann auch durchgesetzt. Allen Besuchern hat dieser Tag viel Spaß gemacht, so war jedenfalls die einhellige Meinung. (siehe „Presseartikel“

Mittwoch 19. August 15:00 Uhr, Hotel Seegarten, Harksheider Weg 258, Klaus H. Hensel (u. a. stellv. Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender) ist zu Gast,

Informationen über Politik und Themen rund um den Förderverein Himmelmoor

Mittwoch 15. Juli Brunsbüttel, Elblotsen, Radarstation, Schleusenanlage (Radarstation wegen massiver Baumaßnahmen dieses Jahr unmöglich),

aber Schleuse und maritimes Museum, anschl. Mittagessen in Restaurant vor Ort mit Kanalblick, (Fahrgemeinschaften)

Mittwoch 17. Juni Jahreshauptversammlung der Seniorenunion mit Neuwahlen

der/des stellv. Vorsitzenden und einer/eines Schriftführerin/s.

Hotel und Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258 – 25451 Quickborn – Beginn 15:00 Uhr

Mittwoch 20. Mai Fahrt mit Pferdewagen

durch den Duvenstedter Brook durch das Maigrün,

max. 16 Pers. / Wagen, 1,5 Stunden=100,–€, – 2 Stunden sind 130,–€.

Treffen um 09:30 am ZOB Quickborn,

Abfahrt mit Fahrgemeinschaften um 09:45 Uhr,

Anmeldungen bitte möglichst rechtzeitig unter 04106-2432

Mittwoch 15. April Kaffee/Tee und Kuchen

im Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 258.

Beginn 15:00 Uhr

Klönschnack, Beratung und Sondierungen für Neuwahlen im Juni (stellv. Vorsitz., Schriftführer/in und evtl. neue Beisitzer/innen)

Mittwoch 18. März Gemeinsames Mittagessen

(Gänsekeulen mit Rot- und Rosenkohl usw., wie es sich gehört…oder andere deftige Hausmannskost)

im Schützenhof Borstel-Hohenraden.

Beginn 13:00 Uhr.

Bitte bis spätestens 11. März verbindlich zusagen unter 04106 2432 oder 0171 690 88 00

Treffen am ZOB-Quickborn um 12:00 Uhr, Abfahrt mit Fahrgemeinschaften um 12:15

Mittwoch

 

18. Februar Fahrt zum Miniaturwunderland, Speicherstadt Hamburg,

sehr interessant, nicht nur für Männer 🙂

Eintritt ca. 13€, + Bahntickets (Gruppenkarte!)

Treffen am AKN-Bahnhof Quickborn um 09:30 Uhr, Bahnsteig Richtung Hamburg.

Abfahrt ca. 09:45!

Bitte um Anmeldung bis 15. Februar unter 04106-2432!

Mittwoch 21. Januar Besuch des Planetariums im Stadtpark Hamburg, Thema:

Treffen am ZOB-Quickborn um 09:30 Uhr, Abfahrt mit Fahrgemeinschaften um 09:45 Uhr.

Eingabe Navi: Linnering (Stadtpark), 22303 Hamburg

Das war unser Programm in 2014
Mittwoch 17. Dezember 15:00 bis 17:00 Uhr
Weihnachtsfeier im Golf-Club An der Pinnau, Pinneberger Straße 81Diesen Tag werden wir wie in den vergangenen Jahren bei Kaffee und Kuchen mit kleinen literarischen Einlagen und Vorträgen bei netten Gesprächen verbringen
Mittwoch 19. November Seniorenkaffee im Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 284

Herr Thermann von der Stadtverwaltung Quickborn berichtet über Planungsablauf und einzubindende Behörden und Dienststellen bei Bauprojekten (z.B. Gronauquerung oder Neubaugebiete)

Mittwoch 15. Oktober 15:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seniorenkaffee im Restaurant Seegarten, Harksheider Weg 284

Wir treffen uns zum Klönschnack, der neue Vorstand steht gerne für Rede und Antwort zur Verfügung. Auch Neuigkeiten von der Arbeit des Kreisverbandes werden auf Wunsch berichtet

Mittwoch 17. September 15:00 bis 17:00 Uhr
Kaffeetrinken mit Vortrag über eine Australienreise im Restaurant Seegarten
Mittwoch 21. August 09:30 bis ca. 16:00 Uhr
Fahrt zur Wasserkunst Kaltehofe

Uns gibt’s schon länger – nur nicht im Netz;-)